Primiz von Lukas Klinger

Nachdem Eltern, Familie und Freunde sowie eine Reisegruppe aus unserer Kirchengemeinde bereits die Priesterweihe von Lukas Klinger in Évron / Westfrankreich mitgefeiert haben und nicht wenige auch hier diesen feierlichen Gottesdienst live im Internet mitverfolgt haben, wird der Neupriester nun seine Heimatprimiz in Telgte feiern.
Am kommenden Samstag, den 13. Juli sind alle Gemeindemitglieder und Wegbegleiter von Don Lukas eingeladen, in der Vorabendmesse in St. Clemens um 17 Uhr die Primizmesse mitzufeiern. Es singt die Chorgemeinschaft St. Johannes unter Leitung von Stefan Hinssen. Anschließend ist Gelegenheit, in der Gnadenkapelle den Primizsegen zu empfangen.
Unsere Kirchengemeinde lädt anschließend die gesamte Gemeinde und alle Gäste zu einem Empfang mit Abendimbiss herzlich ins Pfarr- und Pilgerzentrum St. Clemens ein.
Wer sich gerne am Primizgeschenk beteiligen und sich in die Glückwunschkarte unserer Kirchengemeinde eintragen möchte, hat dazu in dieser Woche im Pfarrbüro St. Clemens noch Gelegenheit.
Wir wünschen dem Primizianten Lukas Klinger viel Freude und Erfüllung in seinem priesterlichen Dienst!
Michael Langenfeld  / Robert Holtwick / Christine Plewe
Propst / Pfarreirat / Kirchenvorstand